Beste Zahnpasta für weiße Zähne

Beste Zahnpasta für weiße Zähne - Zähne aufhellenMan kann zum aufhellen der Zähne mit der richtigen Zahnpasta unterstützen, aber welche ist die beste Zahnpasta für weiße Zähne? Nahezu jedes Jahr überprüft Stiftung Warentest die Versprechungen der Werbung und der Marketingabteilungen diverser Zahnpasta. Nicht selten werden die Versprechungen nicht eingehalten, auch die Preisunterschiede sind zum Teil sehr groß.

Die beste Zahnpasta für weiße Zähne – Putztechnik und Abrieb

Eine wirkungsvolle Zahnpasta entfernt nicht nur den Zahnbelag (Plaque), sondern entfernt auch hartnäckige Verfärbungen. Anders als beim Zähne aufhellen Zuhause erfolgt dies aber nicht durch ein Bleichmittel, sondern durch die Putzkörper (Abrasiv­stoffe) in der Zahnpasta. Diese Putzkörper schmirgeln die Verfärbungen ab, ohne die Zähne und das Zahnfleisch anzugreifen. Wichtig ist hier aber die richtige Putztechnik: Wenn man viel zu fest und voller Kraft die Zähne putzt, kann dies den Zahn angreifen. Wenn das eigene Zahnschmelz gesund ist, können die Putzkörper hier keine Schaden anregen, da es sich bei dem Zahnschmelz mit um die härteste Substanz im menschlichen Körper handelt.

Anders sieht es bei dem Zahnbein aus. Dieses ist wesentlich empfindlicher, gerät in der Regel aber nie mit der Zahnpasta in Kontakt. Wenn man älter wird – oder auch bei einer Zahnbettenentzündung (Parodontitis) – zieht sich das Zahnfleisch ein wenig zurück. Hierbei liegen dann das Zahnbein und die noch weicheren Wurzeln darunter frei und sind dann den schmirgelnden Putzkörpern schutzlos ausgeliefert und man sollte auf eine Zahnpasta setzen, die nicht so einen hohen Abrieb aufweist.


Die beste Zahnpasta für weiße Zähne – Flouride

Die Flouride sind der wichtigste Wirkstoff in der Zahnpasta. Durch diverse Studien belegt, beugt Flourid Karies vor und kann sogar Zahnschmelz reparieren (sofern die Schäden am Zahnschmelz im Anfangsstadium sind). Der Schutz vor Karies wird dadurch erreicht, dass Flouride Kalzium bindet und so den Zahnschmelz vor Säuren und Bakterien schützt.

Da man im Internet immer wieder davon liest, dass Flourid sehr schädlich sein soll, beantwortet die Stiftung Warentest die wichtigsten Fragen (Quelle: Stiftung Warentest):

Die beste Zahnpasta für weiße Zähne
Frage: Ist Fluorid giftig?

Nein, nicht in den Mengen, die wir üblicher­weise aufnehmen. Wie bei allen Stoffen ist auch hier die Dosis entscheidend. Fälsch­licher­weise werden die Begriffe Fluor und Fluorid oft synonym verwendet. Fluor ist ein giftiges Gas, Fluoride sind die Salze des Fluors. Sie kommen über­all in der Natur vor. Auch der menschliche Körper enthält Fluorid, vor allem in Knochen und Zähnen.

Die beste Zahnpasta für weiße Zähne
Frage: Besteht die Gefahr einer Überdosierung?

Nein, die tägliche Fluorid­aufnahme in Deutsch­land ist gering. Die geschätzte Aufnahme eines Erwachsenen liegt hier­zulande zwischen 0,4 und 1,5 Milligramm Fluorid am Tag. Damit wird der Richt­wert der Deutschen Gesell­schaft für Ernährung im Durch­schnitt nicht erreicht. Er liegt bei 3,5 Milligramm. Eine völlig fluoridfreie Ernährung ist nicht möglich. Es steckt zum Beispiel in schwarzem Tee und in Fisch, als Spuren­element auch in Mineralwässern. Fluorid wird nur durch Verschlu­cken vom Körper aufgenommen. Ein Risiko durch fluoridierte Zahnpasten besteht bei sachgemäßem Gebrauch nicht, weil der Mund nach dem Putzen ausgespült wird. Selbst bei versehentlichem Verschlu­cken liegt die Menge inner­halb der Richt­werte.

Die beste Zahnpasta für weiße Zähne
Frage: Ist Fluorid krebserregend?

Nein, nach derzeitigem wissenschaftlichen Stand gibt es dafür keine Hinweise. Auch in Ländern mit fluoridiertem Trink­wasser konnte kein Zusammen­hang zwischen einem höheren Krebs­risiko und der Aufnahme von Fluorid fest­gestellt werden.

Die beste Zahnpasta für weiße Zähne – Der Testsieger

Testsieger - Theramed
Beste Zahnpasta für weiße Zähne - Zähne aufhellen_Theramed Complete Plus

Geheimtipp - Splat Blackwood Whitening Zahnpasta
Blackwood Whitening Zahnpasta zum Zähne aufhellen

  • Splat BLACKWOOD Whitening Zahnpasta 
  • absorbiert Gerüche und Flecken
  • hochaktive schwarze Zahnpasta hellt die Zähne effektiv und sicher auf
  • hemmt das Wachstum von Bakterien und verleiht frischen Atem
  • Bekannt aus RTL Punkt12 Test – wirksamste Bleichmethode im RTL Test
  • Preise bei Amazon

Die beste Zahnpasta für weiße Zähne – Eure Erfahrungen

Welche Zahnpasta benutzt Ihr am liebsten zum Zähneputzen? Womit habt Ihr die besten Ergebnisse erzielt? Könnt Ihr das Ergebnis der Stiftung Warentest bestätigen? Nutzt bitte die Kommentarfunktion und teilt eure Erfahrungen miteinander


Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*